Chiemsee 2018

Der Chiemsee [ˈkiːmzeː], auch bayerisches Meer genannt, ist mit einer Fläche von 79,9 km² der größte See in Bayern und nach dem Bodensee und der Müritz der drittgrößte See in Deutschland. In Bayern hat allerdings der Starnberger See ein um die Hälfte größeres Wasservolumen.

Der Chiemsee enthält 2,048 km³ Wasser und hat eine 63,96 km lange Uferlinie; zusammen mit der Uferlänge der Inseln sind es 83 km. Das Einzugsgebiet umfasst 1.398,56 km², davon liegen 605 km² in Bayern. Seine Inseln sind die Herreninsel (238 ha), die Fraueninsel (15,5 ha) und die Krautinsel (3,5 ha), die zusammen die Gemeinde Chiemsee bilden, sowie die gemeindefreie Insel Schalch (22 m²). Er zählt zum gleichnamigen gemeindefreien Gebiet Chiemsee im Landkreis Traunstein.

Chiemsee 09.09.2018

Heute beginnt der Urlaub mit der Anreise nach Chieming am Chiemsee. Chieming ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein. Sie liegt am Ostufer des Chiemsees namensgebend an der Chieminger Bucht und ist ein Ferien- und Erholungsort. Namensgeber für Chieming wie auch den Chiemsee und den gesamten Chiemgau ist der Legende nach ein Gaugraf „Chiemo“, dessen historische Existenz allerdings nie bewiesen werden weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 10.09.2018

Heute sind wir nach einer guten Nacht ohne Wecker schon recht früh aufgestanden. Auf dem Plan steht zunächst die Erkundung des Ortes. Weil wir auch ein paar Einkäufe zu erledigen haben, wollen wir wissen wo alles ist und den Ort kennen lernen. Chieming hat aufgrund seiner Lage an der römischen Militärstraße Iuvavum–Augusta Vindelicorum (Salzburg-Augsburg) wohl römische Wurzeln. Ein erster gesicherter weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 11.09.2018

Heute steht ein Besuch des schönen Städtchens Salzburg an. Salzburg liegt nur 47 Km von Chieming entfernt. Salzburg ist einzigartig – und das in jeglicher Hinsicht. Wer einmal in den Zauber der weltberühmten Mozartstadt eintaucht, kann sich diesem nicht mehr entziehen. Das harmonische Zusammenspiel von Landschaft und Architektur, Kunst und Kultur sowie Tradition und Moderne auf kleinstem Raum macht den weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 12.09.2018

Heute wird es sehr warm hier, so um die 30 Grad sind angesagt. Deshalb haben wir uns entschieden in die Berge zu fahren. Wir wollen die Staffn Alm und die Hefter Alm besuchen. Die Hefteralm ist ein Weidegebiet in Besitz der  Pferdezuchtgenossenschaft für Kaltblutpferde in Traunstein. Sie umfasst eine Licht- und Waldweidefläche von 53 ha. Sie befindet sich in einer Höhe weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 13.09.2018

Guten Morgen Deutschland  Nachdem wir gestern eine schöne Wandertour erleben durften, wollen wir heute mit dem Schiff zur Insel Herrenchiemsee. Auch dort gibt es einen schönen Wanderweg, der auch noch den Vorteil hat, dass es nicht bergauf geht. Die Herreninsel (auch als Herrenchiemsee bekannt, frühere Bezeichnung Herrenwörth) ist mit einer Gesamtfläche von 238 ha mit Abstand die größte der drei im weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 14.09.2018

Moin Moin Heute regnet es, muss aber auch sein, denn hier unten sind alle Wiesen und Wälder wirklich saftig grün. Dafür wird Regen gebraucht. Wir haben uns heute morgen darauf verständigt, dass wir bei den heutigen Wetteraussichten ein Städtetour nach Rosenheim machen. Das hat den Vorteil, dass man sich bei Regen irgendwo hineinsetzen kann. Aber wir hatten Glück. Das Wetter weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 15.09.2018

Gestern Abend haben wir nochmal auf NCIS verzichtet und WDR-Aktuell geschaut. Dort hatte Jörg Schieb einen heißen Tipp gegen die Ursache von Schlafstörungen. Jeder vierte Deutsche kommt nachts nicht zur Ruhe. Studien zeigen: Wer ständig auf sein Smartphone schaut, schläft auch schlechter. Blaues Licht senkt den Melatoninspiegel Studien legen nahe, dass blaues Licht von Bildschirmen dazu führt, dass der Melatoninspiegel weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 16.09.2018

Heute zeigt sich das Wetter von seiner schönen Seite. Sonnenschein und nicht ganz so warm sind ideale Bedingungen für unsere heutige Tour. Wir wollen heute zur Seiseralm und zur Herrenalm bei Bernau. Eine schöne Rundwanderung im Chiemgau, von Bernau zur Seisenalm und zurück über die Herrenalm zum Ausgangspunkt. In Bernau am Chiemsee, im Ortsteil Kraimoos bei der Mariengrotte, beginnt die Rundwanderung. weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 17.09.2018

Heute geht es nach Bad Reichenhall. Dort wollen wir die Saline besuchen und auf den Predigtstuhl hoch. Die Alte Saline ist eine ehemalige Saline in Bad Reichenhall, die nach Plänen von Joseph Daniel Ohlmüller und Friedrich von Schenk errichtet wurde. In ihr wurde von 1844 bis 1929 aus Sole das „Reichenhaller Salz“ hergestellt. Die Alte Saline ist ein Industriedenkmal und weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 18.09.2018

Heute unpässlich, hatte mich auf der Alm wohl etwas erkältet. Bin daher heute im Bett geblieben und Kerstin ist alleine losgezogen. Sie hat eine schöne Runde am Chiemsee über Seebruck und die kleinen Ortschaften zurück. Am Abend sind wir dann zum Gasthof Berghof zum Essen. Der bayerische Gasthof Berghof, der seit 1952 besteht, liegt auf einer Anhöhe oberhalb von Chieming. Vom weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 19.09.2018

Heute ist die Erkältung, trotz Aspirin Complex noch schlimmer und ich bleibe nochmal im Bett. Da wir gestern schon Fahrräder reserviert hatten, wollte Kerstin dann auch die Runde um den Chiemsee fahren. Sie startet um 09:15 Uhr mit der Tour. Als Kerstin mit dem Rad unterwegs war, habe ich mich erst mal wieder ins Bett gelegt. Dann bin ich aber weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 20.09.2018

Königsee, Kehlsteinhaus (Adlerhorst) und Berchtesgarden City stehen heute auf dem Programm. Der Königssee ist ein langgestreckter Gebirgssee im Landkreis Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns und gehört zur Gemeinde Schönau am Königssee. Er liegt am östlichen Fuß des Watzmanns und wird im Wesentlichen durch den – vom südöstlich gelegenen Obersee kommenden – Saletbach gespeist. Da der Königssee zwischen steilen Berghängen eingebettet weiterlesen…

0 Kommentare

Chiemsee 21.09.2018

Heute bin ich wieder im Bett geblieben, weil die Erkältung jetzt so richtig rauskommt. Kerstin hat sich eine Wandertour von ca. 15 Km zum Tüttensee ausgesucht. Nach dem Frühstück geht sie los. Der Tüttensee ist ein Toteissee auf dem Gebiet der Gemeinden Grabenstätt und Vachendorf im bayerischen Chiemgau. Die Uferzone des Sees weist verschiedene Verlandungsphasen auf und hat teilweise Niedermoor-Charakter. weiterlesen…

0 Kommentare