28.12. Diemelquelle, Stolberghütte, Mühlenkopfschanze

Die Seele einmal baumeln lassen und gemütliche Stunden in der freien Natur genießen, das ist Lebensart. Ein schönes Ziel für uns.

Das Auto sollte grundsätzlich zunächst einmal für die Dauer des Urlaubs stehen bleiben. Das haben wir auch tatsächlich geschafft.

Am ersten Tag hat unsere Gastgeberin uns den Tipp für unsere erste Wanderung gegeben. Das Zile war die Graf-Stollberg-Hütte.

Der Wandergasthof „Graf Stolberg Hütte“ hat eine der schönsten Lagen im Sauerland, der „Schönen Aussicht“ am Westaufstieg zum Kahlen Pön bei Willingen / Usseln. Zu Fuß erreicht man die Hütte in dreißig Minuten vom Ortsrand Willingen/Usseln aus.

Im Biergarten bietet sich ein wunderschönes Panorama von Südost bis Südwest, in der Ferne grüßen die Kellerwaldberge am Edersee. Die Graf Stolberg Hütte an der Diemelquelle ist täglich und das ganze Jahr über von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Die Mühlenkopfschanze, auch Große Mühlenkopfschanze genannt, ist eine beim Ortsteil Stryck der nordhessischen Gemeinde Willingen stehende Skisprungschanze. Die Großschanze der Kategorie K 130 ist weltweit die größte Großschanze. Bis zum Jahr 2000 existierten am heutigen Standort zwei Schanzen, eine Normalschanze K 89 und eine Großschanze K 120.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.