Chiemsee 18.09.2018

Heute unpässlich, hatte mich auf der Alm wohl etwas erkältet. Bin daher heute im Bett geblieben und Kerstin ist alleine losgezogen. Sie hat eine schöne Runde am Chiemsee über Seebruck und die kleinen Ortschaften zurück.

Am Abend sind wir dann zum Gasthof Berghof zum Essen. Der bayerische Gasthof Berghof, der seit 1952 besteht, liegt auf einer Anhöhe oberhalb von Chieming. Vom Biergarten des Berghofs bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf den Chiemsee und die heimischen Berge, dem Hochfelln in Bergen und die Kampenwand in Aschau. Neben dem Biergarten bietet der Berghof in drei Gasträumen ausreichend Platz.

Heute gab es Kotlett mit Salzkartoffeln und zerlassener Butter und Sauerbraten mit Spätzle. Dazu bekommen wir noch einen kleinen gemischten Salat. Oh, war das lecker.

Leider war es ein wenig bewölkt, so dass aus unserem schon gewohnten Sonnenuntergang heute nix wird. Auf dem Rückweg haben wir dann für morgen Früh zwei Fahrräder reserviert. Kerstin wollte mal eben so den See umrunden. Schauen mehr mal.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.