Regensburg 2018

Die Steinerne Brücke (südlicher Teil) und der Dom St. Peter
 

Eine der ältesten bekannten Fotografien Regensburgs (Baubeginn der Turmhelme des Doms) um 1866
Regensburg (von lateinisch Castra Regina; auch lat. Ratisbona und Ratispona) ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz mit Sitz der Regierung der Oberpfalz wie auch des Landrats des Landkreises Regensburg und eine kreisfreie Stadt in Ostbayern.

Seit dem 13. Juli 2006 gehört die weitgehend erhaltene Regensburger Altstadt samt Stadtamhof mit ihren historischen Ensembles und Baudenkmälern zum UNESCO-Welterbe.

Die Stadt hat 148.638 Einwohner (31. Dezember 2016) und steht damit nach München, Nürnberg und Augsburg an vierter Stelle unter den Großstädten des Freistaates Bayern.

Sie ist Bischofssitz der Diözese Regensburg, hat drei Hochschulen und ist eines der 23 bayerischen Oberzentren.

Wirtschaftlich ist Regensburg stark vom verarbeitenden Gewerbe (Automobilbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikroelektronik) geprägt. Die Arbeitslosigkeit liegt unter dem bayerischen Landesdurchschnitt (Januar 2018: 2,7 %; Landesdurchschnitt im November 2017: 2,9 %). Mit 760 sozialversicherten Beschäftigten je 1000 Einwohner hat Regensburg eine hohe Arbeitsplatzdichte.

27.06.2018 Regensburg

Um 5 Uhr klingelt der Wecker, noch einmal ruckeln und aufstehen. Noch die letzten Teile zusammenpacken und Auto beladen. Frühstück im Stehen, noch einen Kaffee und ne Zigarette, dann duschen und Abfahrt. Um 06:30 Uhr gehts los, 530 km auf der A3 Richtung Süden. So ganz Staufrei ging’s dann auch nicht, aber er erwischte uns erst in Frankfurt. Durch einen kleinen weiterlesen…

0 Kommentare

28.06.2018 Regensburg

Boooh eh, herrlich geschlafen, himmlische Ruhe und gute Betten. Gestern habe ich mir eine Knolle eingefangen, weil ich nach dem Einbau der neuen Windschutzscheibe noch keine Umweltplakette angebracht hatte. Deshalb zuerst zum Sterncenter und Plakette besorgt. Gleichzeitig mal schauen, ob die mein altes Craddle umprogrammieren können. Muss dafür leider etwas warten. Egal, wenn’s dann geht. Heute Früh hat’s geregnet.

0 Kommentare

29.06.2018 Regensburg

Guten Morgen Wieder super gut geschlafen. Aber das Wetter hat heute gar kein Erbarmen, es hat den ganzen Tag über geregnet. Uns sind schon Schwimmhäute gewachsen. Darum heißt das wohl auch Regensburg. Die Laune war schon sehr tief gesunken. Das Wasser lief schon überall hin. Um dem Regen zu entfliehen, sind wir dann aufs Donauschiffahrtsmuseeum gegangen. Hier bei schönstem Wetter weiterlesen…

0 Kommentare

30.06.2018 Regensburg

Heute gehts auf Wandertour rund um Wolfsegg. Nachdem wir uns gestern auch noch toll mit Wanderklamotten incl. Lowas eingekleidet hatten, blieb jetzt auch nichts anderes übrig, als diese einzuweihen. Wir mussten etwa 17 km bis Wolfsegg fahren. Die Karten für den Rundwanderweg sollte es im Hotel Kumpfmüller, wo die Wanderung auch starten sollte. In Wolfsegg fand ausgerechnet an diesem Wochenende weiterlesen…

0 Kommentare

01.07.2018 Regensburg

Heute hat Kerstin mich mit einem feierlich gedeckten Frühstückstisch überrascht. Herzlichen Dank dafür mein Engel. Auch für die supertollen Geschenke (eine Stretch-Zipp-Hose von Schöffel und ein paar Halbschuhe von Lowa) möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken. Für den Tag hatten wir uns eine Schiffstour auf der Donau vorgenommen. So sind wir dann nach Kelheim gefahren. Das kleine idyllische Örtchen weiterlesen…

0 Kommentare

02.07.2018 Regensburg

Ein Besuch der Uni steht auf dem Programm. Nach dem Frühstück gehts los. Der Campus ist ca. 2,5 Km entfernt. Auf dem Weg dorthin sind wir am Brauhaus Kneitinger vorbeigekommen. Sofort erinnerte ich mich, dass Schweini mir noch gesagt hatte, dass die Einheimischen in diesem Brauhaus zu finden wären und man unbedingt dahin müsse. Aber zunächst gingen wir zur UNI. Die weiterlesen…

0 Kommentare